WG Hamburg Rotherbaum


Rotherbaum ist ein Stadtteil Hamburgs, der zum Bezirk Eimsbüttel gehört. Oft bezeichnet man das Viertel auch als ein größeres Quartier um die Rothenbaumchaussee. Umgeben ist dieser Teil Hamburgs im Osten von der Außenalster und dem Stadtteil St. Georg, im Norden findet man dagegen Harvestehude, im Südwesten Sternschanze und Eimsbüttel im Nordwesten. Im Süden grenzt man übrigens an St. Pauli, im Südosten an die Neustadt. Geprägt ist das Bild des Viertels von den zahlreichen Einrichtungen der Universität, weshalb auch viele Studenten trotz hoher Mietpreise hier wohnen. Für eine WG Hamburg in diesem Gebiet muss man leider tief in die Tasche greifen.

Derzeit 5 Zimmer sofort verfügbar
  • 40.1

    Hallo, du suchst ein Zimmer in einer netten 3er WG mitten in Hamburg? Wolltest schon immer mal direkt an der Alster wohnen? Und suchst zwei…

    Größe: 17m2
    Miete: 415 Euro inkl. 45 € Nebenkosten
    Datum: 13.09.2018
    43.1
    42.2

    Hallo liebe Wohnungssuchenden! Ich (27w Mediadesignerin) suche ab sofort eine neue Mitbewohnerin oder einen neuen Mitbewohner für eine entspannte und freundliche 2er WG. Bestenfalls bist…

    Größe: 18m2
    Miete: 440 Euro inkl. 70 € Nebenkosten
    Datum: 12.09.2018
    Zimmer mit Balkon!
    41.2

    Wir bieten ein voll ausgestattetes, stilvoll eingerichtetes 12 qm Zimmer in unserer 3er Studenten WG. Weiterhin gibts ein Tageslichtbad, eine kleine Küche und ein kleines…

    Größe: 12m2
    Miete: 345 Euro inkl. 55 € Nebenkosten
    Datum: 10.09.2018

    Was ist das Besondere an Rotherbaum?

    Seit dem Jahre 1871 wird Rotherbaum als ein Vorort Hamburgs bezeichnet, seit 1894 ist man ein Hamburger Stadtteil. Auch wenn man die höchste Bevölkerungsdichte von allen Stadtteilen Hamburgs hat, glänzt das Viertel mit der niedrigsten Arbeitslosenquote. Das liegt an den gut betuchten Bewohnern, die hier zumeist anzufinden sind. Dieser Stadtteil beheimatet zudem zahlreiche Verwaltungsinstanzen mit weltweitem Bekanntheitsgrad, dazu gehört unter anderem die Bundesvermögensverwaltung, die Oberfinanzdirektion und die Standortverwaltung der Bundeswehr. Rotherbaum verfügt außerdem über eine sehr gute Verbindung zur Innenstadt.

     

    Der Stadtteil wird geprägt durch die Universität Hamburg. Hier findet man die meisten Institute und das Hauptgebäude, vor allem im Grindelviertel. In Rotherbaum findet man auch einige An-Institute, zum Beispiel das Hamburger Institut für Sozialforschung und die Forschungsstelle für Zeitgeschichte.

    Geografische Daten

    • Einwohner: 17.551
    • Bevölkerungsdichte: 5.850 Einwohner/km²
    • Fläche: 3,0 km²
    • Postleitzahlen: 20144 – 20357

    Mietspiegel

    Rotherbaum ist als Luxusviertel bekannt. In dem Stadtteil findet man zahlreiche Konsulate und große Medienunternehmen. Aber auch viele Studentenwohnheime sind hier beheimatet, andere billige Wohnmöglichkeiten findet man natürlich ebenso. Die Nachfrage nach Wohnungen in Rotherbaum ist trotz stolzer Mietpreise sehr hoch. Der Mietpreis pro Quadratmeter beträgt im Durchschnitt 15,74  Euro, damit rangiert man im oberen Drittel für Hamburger Verhältnisse. Eine WG in Hamburg ist hier interessant, da die Wege kurz sind.

    Sehenswertes

    Den Von-Melle-Park findet man eingebettet zwischen verschiedenen Gebäuden der Uni. Er lädt genau so zum Entspannen ein wie der Sternschanzenpark, der zwischen dem Univiertel und der Verbindungsbahn liegt. Über Hamburgs Stadtgrenzen hinaus bekannt ist man vor allem durch den Sport geworden. Die German Open im Tennis werden regelmäßig im Mai veranstaltet. Das ATP-Masters-Series-Turnier fand 2006 am Hamburger Rothenbaum zum 100. Mal statt.