WG Hamburg Gross Flottbek


Groß Flottbek, zentral im Bezirk Altona gelegen, ist ein Stadtteil, in dem sich besonders Familien und Menschen wohlfühlen, die eine etwas ruhigere Lage dem Trubel der City vorziehen. Hier ist das möglich, ohne auf die Vorzüge einer Großstadt verzichten zu müssen. Dabei hat sich das zwischen 1640 und 1866 von den Dänen bewohnte Groß Flottbek einen dörflichen Charme erhalten und bietet neben einer guten Verkehrsanbindung in die Innenstadt auch eine ausgezeichnete eigene Infrastruktur sowie Elbnähe.

Derzeit 3 Zimmer sofort verfügbar
  • 16_2_1

    Wir (24w, 23m, 22m) noch eine vierte Person für unsere schöne 100qm große Wohnung in Groß Flottbek. Die Wohnung ist in einem mehrgeschössigem Gebäude und…

    Größe: 17m2
    Miete: 375 Euro inkl. 75€ Nebenkosten
    Datum: 18.09.2018
    12qm_1_1

    Das Zimmer befindet sich in dem Stadtteil Groß Flottbek, also etwas westlich vom Stadtzentrum. Mit dem Bus kommt man aber trotzdem relativ schnell in die…

    Größe: 13m2
    Miete: 330 Euro inkl. 50€ Nebenkosten
    Datum: 12.09.2018
    18_2_1

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine neue Person für unsere 4er WG. Unsere WG liegt in der Nähe der S1 und S11 von daher erreicht…

    Größe: 18m2
    Miete: 380 Euro inkl. 75€ Nebenkosten
    Datum: 12.09.2018

    Was macht den Stadtteil so besonders?

    Groß Flottbek ist ein ruhiger Stadtteil, der wesentlich von Wohngebieten geprägt ist. Der Stadtteil ist insbesondere bei Familien beliebt, auf der Suche nach einer WG in Hamburg werden aber auch junge Leute fündig. Auf einer Fläche von 2,4 Quadratkilometern leben derzeit rund 11.000 Einwohner, es gibt viele Schulen und reichlich Platz für eigene Freiluftaktivitäten sowie ein üppiges Angebot von Sportvereinen. Neben Fußball, Tennis und Hockey bietet z.B. der ansässige THGC die Möglichkeit, auf dem kleinsten Golfplatz Deutschlands zu spielen.

    Ganz Groß Flottbek gilt als verkehrsberuhigte Zone, die Wohngebiete setzen sich aus Villen, Einzelhäusern und Reihenhaussiedlungen zusammen. Der Stadtteil ist umgeben von Hamburg-Bahrenfeld im Osten, Hamburg-Osdorf im Westen und dem vornehmen Elbvorort Othmarschen im Süden. Das spiegelt sich auch in den vielen gehobenen Bars und Restaurants Groß Flottbeks wider. Zahlreiche Läden in der Waitzstraße sowie das nahe Elbe-Einkaufszentrum (EEZ) sorgen für eine ausgezeichnete Versorgung mit allen Dingen des täglichen Bedarfs.

    Geografische Daten

    • Fläche: 2,4 km²
    • Einwohner: 10.792
    • Bevölkerungsdichte: 4497 Einwohner/km²
    • Vorwahl: 040
    • Mietspiegel

    Die Mietpreise für eine 40 – 80 m² große Wohnung in Groß Flottbek betragen durchschnittlich 12,61€. Das liegt nur leicht über dem Durchschnitt des gesamten Stadtgebiets, weshalb der attraktive Stadtteil vor allem auch bei Familien beliebt ist.

    Sehenswertes

    Dem alten Dorfcharakter entsprechend, beheimatet der Kern Groß Flottbeks sechs gut gepflegte über 200 Jahre alte Fachwerkhäuser mit Reetdach, die unter Denkmalschutz stehen. Der Flottbeker Reitverein richtet einmal im Jahr als Mitveranstalter das Deutsche Spring- und Dressurderby aus, zu dem die internationale Avantgarde des Springreitens erscheint. Der größte Park in Groß Flottbek ist der Lise-Meitner-Park. Darüber hinaus bieten sich Ausflüge an das nahe Elbufer, zum botanischen Garten im benachbarten Klein Flottbek oder in den 40ha großen Jenisch-Park in Othmarschen an.